« SubEthaEdit 3.0.2 released today |  main  | Bugs, Child Windows and Spaces »

Dem Fingertipp sei Dank

Posted by dom on Mon Jan 21 11:43:40 +0100 2008

Apple auf Deutsch macht immer wieder Spaß...

Ermitteln Sie Ihren aktuellen Standort und die Umgebung mithilfe von Karten.

Hier gibts das komplette Werbeschreiben.

3 responses to 'Dem Fingertipp sei Dank'

  1. Auf einen flüchtigen ersten Blick dachte ich: Seit wann bekommst du englische Newsletter von Apple. Als ich dann das zweite p entdeckte musste ich nur noch laut lachen ;-)

    Grüße Markus

  2. hi,

    kann mir mal jemand helfen? hab die anzeige jetzt schon ein paarmal gelesen. aber was ist daran so witzig,seltsam,ungewöhnlich,kurios,etc.??

    mir erschließt es sich einfach nicht! es ist nicht gerade das beste deutsch, aber ich hätte es im normalfall beim drüberlesen als nicht sonderlich auffällig empfunden.

    wäre für ne erklärung dankbar..;-)

  3. a) Fingertipp klingt nach einem klassischen “false friend” vom englischen Fingertip = Fingerspitze

    b) Tipp kommt zwar von tippen – aber als Nomen ist es nur im Glückspiel, bei Vorhersagen oder bei hilfreichen Hinweisen gebräuchlich.

    Das alles ist natürlich immer von meiner südlich/bayrischen Abstammung geprägt. Vielleicht ist Fingertipp im Norden ja ein gebräuchliches Wort.

    Genauso wie “Geführte Tour” schlecht direkt von Guided Tour übersetzt ist. Deutscher wäre Führung. In diesem Kontext wohl besser Einführung.

    In diesem Sinne: Lasset euch das Internet in die Tasche liefern.

write a comment.... (textile enabled)
author
email
url
Body